[Tutorial] Freundschaftsarmbänder aus Jeans

Heute haben wir mal spontan gebastelt. Bzw. genäht. Genähbastelt also. Beim Junimädchen sind Armbänder zur Zeit ganz hoch im Kurs, die liebt sie. Und da haben wir mal aus meinen gesammelten alten Jeansresten schicke Freundschaftsarmbänder für sie und ihre Freundinnen hergestellt. Das geht total einfach!

Material:

  • alte Jeans (3×1 cm breite Streifen. Länge hängt von der Dicke des Handgelenks ab. Bei Kindern also nicht allzu lang) und zwei Stücke von je 3×5 cm
  • Zwei Kam Snaps oder andere Druckknöpfe
  • Knöpfe oder Nieten zur Verzierung.

Anleitung:

Die drei Streifen übereinander mit jeweils der rechten Seite auf die linke Schmalseite eines 3×5 cm großen Jeansstücks legen. Das Jeansstück zusammenklappen, so dass die rechten Seiten aussen sind und am Ende knappkantig zusammennähen so dass die drei Streifen festgenäht werden.

Kam Snap oder Druckknopf befestigen.

Einmal um den Kam Snap knapp herumnähen. Optimalerweise mit einem Reißverschlussfüsschen und anschließend rechts und links davon bis kurz vor der Naht zurückschneiden.

Jetzt die drei Jeansstreifen zusammenflechten. Das hat das Junimädchen übrigens ganz toll alleine gemacht!
Am anderen Ende nun das zweite 3×5 cm-Stück genauso annähen und den zweiten Kam Snap befestigen. Hierbei darauf achten. dass das jeweilige Gegenstück verwendet wird und einmal die glatte Rückseite und einmal die andere Seite nach oben zeigt damit das Armband hinterher bündig geschlossen werden kann.

Jetzt können die Knöpfe oder Nieten oder andere Deko-Elemente noch auf dem Armband angenäht und befestigt werden.

Jeans gibt einen stylischen Used-Look wenn die offenen Kanten ausfransen. Wer das nicht möchte muss vorher jede einzelne Kante versäubern, das dauert natürlich entsprechend lange. Hübsch sieht bestimmt auch ein Kontrast-Stoff zwischen den Jeans-Streifen aus. Oder Webband oder oder oder…

 

Das Junimädchen und ich wünschen euch viel Spaß beim Nachbasteln! Und wer mag und einen Blog hat darf sich hier gern verlinken. Bitte mit Backlink zu dieser Seite.


Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt am von .

Über Ina

Ich heiße Ina und wohne mit meiner Familie kurz vor den Toren von Hamburg in Niedersachsen. Hier wuseln seit 2012 noch das Junimädchen und seit 2016 das Augustbaby rum. Damit sind wir zu viert und komplett.

2 Gedanken zu „[Tutorial] Freundschaftsarmbänder aus Jeans

    1. Ina Beitragsautor

      Hihi mach doch mal. Ich hab hier mal eine Linkparty ausprobiert, die läuft aber nur bis Mitte Juli. Kannst du dich mal verlinken.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.